Filter
KG Anschluss an Guss
KG-System SN 4 (PVC-U) Materialeigenschaften KG-System (PVC-U) Kanalrohre und Formstücke HandelsnameOstendorf Kanalgrundrohr MaterialPVC-U (Polyvinylchlorid, weichmacherfrei) Co-extrudierte Rohre: DIN EN 13476-2Vollwand-Rohre SN 10: DIN EN 1401Formteile: DIN EN 1401 Anwendungerdverlegte Abwasserkanäle und Leitungen Nennweiten DN(OD)110, 125, 160, 200, 250, 315, 400, 500 MontageDIN EN 1610, DIN EN 476, DIN 1986-100 FarbeOrangebraun RAL 8023 DichtungWerkseitig eingelegte SBR-Dichtung nach DIN EN 681bei SN 4 Coex Rohren und allen Formteilen. Das CoexSN 8 und das Vollwandrohr SN 10 werden mit einemdeutlich verbesserten werkseitig eingelegten Dichtsystemangeboten. Die neue Lippendichtung hat einen eingelegtenPolypropylen-Stützring, die geforderte Dichtigkeit nachDIN 1277 mit Druck und Vakuum wird weit übertroffen. DerDichtring wird nach DIN EN 681 gefertigt. Chemische BeständigkeitAbleitung von aggressiven Medien im Bereich pH 2 bis pH12 KennzeichnungDauerhafte Kennzeichnung mit Herstellerzeichen, Nennweite,Normenbezeichnung (DIN EN 13476-2/ DIN EN 1401-1),Fertigungsdatum(Formteile tragen zusätzlich die Angabe der Winkelgradebzw. der Abgänge) RohraufbauCo-extrudierte Rohre mit mehrschichtigem WandaufbauVollwand-Rohre mit homogenem Wandaufbau RingsteifigkeitCo-extrudierte Rohre SN 4 / SN 8Vollwand-Rohre SN 10 (gemäß MPA-Gutachten: > 10kN/m2 nach DIN EN ISO 9969) im Schwerlastbereich SLW 60einsetzbar

Ab 6,49 €*
KG Anschluss an Guss-Copy
KG-System SN 4 (PVC-U) Materialeigenschaften KG-System (PVC-U) Kanalrohre und Formstücke HandelsnameOstendorf Kanalgrundrohr MaterialPVC-U (Polyvinylchlorid, weichmacherfrei) Co-extrudierte Rohre: DIN EN 13476-2Vollwand-Rohre SN 10: DIN EN 1401Formteile: DIN EN 1401 Anwendungerdverlegte Abwasserkanäle und Leitungen Nennweiten DN(OD)110, 125, 160, 200, 250, 315, 400, 500 MontageDIN EN 1610, DIN EN 476, DIN 1986-100 FarbeOrangebraun RAL 8023 DichtungWerkseitig eingelegte SBR-Dichtung nach DIN EN 681bei SN 4 Coex Rohren und allen Formteilen. Das CoexSN 8 und das Vollwandrohr SN 10 werden mit einemdeutlich verbesserten werkseitig eingelegten Dichtsystemangeboten. Die neue Lippendichtung hat einen eingelegtenPolypropylen-Stützring, die geforderte Dichtigkeit nachDIN 1277 mit Druck und Vakuum wird weit übertroffen. DerDichtring wird nach DIN EN 681 gefertigt. Chemische BeständigkeitAbleitung von aggressiven Medien im Bereich pH 2 bis pH12 KennzeichnungDauerhafte Kennzeichnung mit Herstellerzeichen, Nennweite,Normenbezeichnung (DIN EN 13476-2/ DIN EN 1401-1),Fertigungsdatum(Formteile tragen zusätzlich die Angabe der Winkelgradebzw. der Abgänge) RohraufbauCo-extrudierte Rohre mit mehrschichtigem WandaufbauVollwand-Rohre mit homogenem Wandaufbau RingsteifigkeitCo-extrudierte Rohre SN 4 / SN 8Vollwand-Rohre SN 10 (gemäß MPA-Gutachten: > 10kN/m2 nach DIN EN ISO 9969) im Schwerlastbereich SLW 60einsetzbar

6,49 €*
KG Doppelmuffe
KG-System SN 4 (PVC-U) Materialeigenschaften KG-System (PVC-U) Kanalrohre und Formstücke HandelsnameOstendorf Kanalgrundrohr MaterialPVC-U (Polyvinylchlorid, weichmacherfrei) Co-extrudierte Rohre: DIN EN 13476-2Vollwand-Rohre SN 10: DIN EN 1401Formteile: DIN EN 1401 Anwendungerdverlegte Abwasserkanäle und Leitungen Nennweiten DN(OD)110, 125, 160, 200, 250, 315, 400, 500 MontageDIN EN 1610, DIN EN 476, DIN 1986-100 FarbeOrangebraun RAL 8023 DichtungWerkseitig eingelegte SBR-Dichtung nach DIN EN 681bei SN 4 Coex Rohren und allen Formteilen. Das CoexSN 8 und das Vollwandrohr SN 10 werden mit einemdeutlich verbesserten werkseitig eingelegten Dichtsystemangeboten. Die neue Lippendichtung hat einen eingelegtenPolypropylen-Stützring, die geforderte Dichtigkeit nachDIN 1277 mit Druck und Vakuum wird weit übertroffen. DerDichtring wird nach DIN EN 681 gefertigt. Chemische BeständigkeitAbleitung von aggressiven Medien im Bereich pH 2 bis pH12 KennzeichnungDauerhafte Kennzeichnung mit Herstellerzeichen, Nennweite,Normenbezeichnung (DIN EN 13476-2/ DIN EN 1401-1),Fertigungsdatum(Formteile tragen zusätzlich die Angabe der Winkelgradebzw. der Abgänge) RohraufbauCo-extrudierte Rohre mit mehrschichtigem WandaufbauVollwand-Rohre mit homogenem Wandaufbau RingsteifigkeitCo-extrudierte Rohre SN 4 / SN 8Vollwand-Rohre SN 10 (gemäß MPA-Gutachten: > 10kN/m2 nach DIN EN ISO 9969) im Schwerlastbereich SLW 60einsetzbar

Ab 3,72 €*
KG Kappe
KG-System SN 4 (PVC-U) Materialeigenschaften KG-System (PVC-U) Kanalrohre und Formstücke HandelsnameOstendorf Kanalgrundrohr MaterialPVC-U (Polyvinylchlorid, weichmacherfrei) Co-extrudierte Rohre: DIN EN 13476-2Vollwand-Rohre SN 10: DIN EN 1401Formteile: DIN EN 1401 Anwendungerdverlegte Abwasserkanäle und Leitungen Nennweiten DN(OD)110, 125, 160, 200, 250, 315, 400, 500 MontageDIN EN 1610, DIN EN 476, DIN 1986-100 FarbeOrangebraun RAL 8023 DichtungWerkseitig eingelegte SBR-Dichtung nach DIN EN 681bei SN 4 Coex Rohren und allen Formteilen. Das CoexSN 8 und das Vollwandrohr SN 10 werden mit einemdeutlich verbesserten werkseitig eingelegten Dichtsystemangeboten. Die neue Lippendichtung hat einen eingelegtenPolypropylen-Stützring, die geforderte Dichtigkeit nachDIN 1277 mit Druck und Vakuum wird weit übertroffen. DerDichtring wird nach DIN EN 681 gefertigt. Chemische BeständigkeitAbleitung von aggressiven Medien im Bereich pH 2 bis pH12 KennzeichnungDauerhafte Kennzeichnung mit Herstellerzeichen, Nennweite,Normenbezeichnung (DIN EN 13476-2/ DIN EN 1401-1),Fertigungsdatum(Formteile tragen zusätzlich die Angabe der Winkelgradebzw. der Abgänge) RohraufbauCo-extrudierte Rohre mit mehrschichtigem WandaufbauVollwand-Rohre mit homogenem Wandaufbau RingsteifigkeitCo-extrudierte Rohre SN 4 / SN 8Vollwand-Rohre SN 10 (gemäß MPA-Gutachten: > 10kN/m2 nach DIN EN ISO 9969) im Schwerlastbereich SLW 60einsetzbar

Ab 2,28 €*
KG Muffenstopfen
KG-System SN 4 (PVC-U) Materialeigenschaften KG-System (PVC-U) Kanalrohre und Formstücke HandelsnameOstendorf Kanalgrundrohr MaterialPVC-U (Polyvinylchlorid, weichmacherfrei) Co-extrudierte Rohre: DIN EN 13476-2Vollwand-Rohre SN 10: DIN EN 1401Formteile: DIN EN 1401 Anwendungerdverlegte Abwasserkanäle und Leitungen Nennweiten DN(OD)110, 125, 160, 200, 250, 315, 400, 500 MontageDIN EN 1610, DIN EN 476, DIN 1986-100 FarbeOrangebraun RAL 8023 DichtungWerkseitig eingelegte SBR-Dichtung nach DIN EN 681bei SN 4 Coex Rohren und allen Formteilen. Das CoexSN 8 und das Vollwandrohr SN 10 werden mit einemdeutlich verbesserten werkseitig eingelegten Dichtsystemangeboten. Die neue Lippendichtung hat einen eingelegtenPolypropylen-Stützring, die geforderte Dichtigkeit nachDIN 1277 mit Druck und Vakuum wird weit übertroffen. DerDichtring wird nach DIN EN 681 gefertigt. Chemische BeständigkeitAbleitung von aggressiven Medien im Bereich pH 2 bis pH12 KennzeichnungDauerhafte Kennzeichnung mit Herstellerzeichen, Nennweite,Normenbezeichnung (DIN EN 13476-2/ DIN EN 1401-1),Fertigungsdatum(Formteile tragen zusätzlich die Angabe der Winkelgradebzw. der Abgänge) RohraufbauCo-extrudierte Rohre mit mehrschichtigem WandaufbauVollwand-Rohre mit homogenem Wandaufbau RingsteifigkeitCo-extrudierte Rohre SN 4 / SN 8Vollwand-Rohre SN 10 (gemäß MPA-Gutachten: > 10kN/m2 nach DIN EN ISO 9969) im Schwerlastbereich SLW 60einsetzbar

Ab 1,35 €*
Kg Rohr
KG Abflussrohre und Formstücke aus PVC-U gemäß bauaufsichtlicher Zulassung des DIBt, Farbe RAL 8023,  Rohrklasse B    

Ab 5,46 €*
KG Überschiebmuffe
KG-System SN 4 (PVC-U) Materialeigenschaften KG-System (PVC-U) Kanalrohre und Formstücke HandelsnameOstendorf Kanalgrundrohr MaterialPVC-U (Polyvinylchlorid, weichmacherfrei) Co-extrudierte Rohre: DIN EN 13476-2Vollwand-Rohre SN 10: DIN EN 1401Formteile: DIN EN 1401 Anwendungerdverlegte Abwasserkanäle und Leitungen Nennweiten DN(OD)110, 125, 160, 200, 250, 315, 400, 500 MontageDIN EN 1610, DIN EN 476, DIN 1986-100 FarbeOrangebraun RAL 8023 DichtungWerkseitig eingelegte SBR-Dichtung nach DIN EN 681bei SN 4 Coex Rohren und allen Formteilen. Das CoexSN 8 und das Vollwandrohr SN 10 werden mit einemdeutlich verbesserten werkseitig eingelegten Dichtsystemangeboten. Die neue Lippendichtung hat einen eingelegtenPolypropylen-Stützring, die geforderte Dichtigkeit nachDIN 1277 mit Druck und Vakuum wird weit übertroffen. DerDichtring wird nach DIN EN 681 gefertigt. Chemische BeständigkeitAbleitung von aggressiven Medien im Bereich pH 2 bis pH12 KennzeichnungDauerhafte Kennzeichnung mit Herstellerzeichen, Nennweite,Normenbezeichnung (DIN EN 13476-2/ DIN EN 1401-1),Fertigungsdatum(Formteile tragen zusätzlich die Angabe der Winkelgradebzw. der Abgänge) RohraufbauCo-extrudierte Rohre mit mehrschichtigem WandaufbauVollwand-Rohre mit homogenem Wandaufbau RingsteifigkeitCo-extrudierte Rohre SN 4 / SN 8Vollwand-Rohre SN 10 (gemäß MPA-Gutachten: > 10kN/m2 nach DIN EN ISO 9969) im Schwerlastbereich SLW 60einsetzbar

Ab 2,79 €*
KGAM Aufsteckmuffe
KG-System SN 4 (PVC-U) Materialeigenschaften KG-System (PVC-U) Kanalrohre und Formstücke HandelsnameOstendorf Kanalgrundrohr MaterialPVC-U (Polyvinylchlorid, weichmacherfrei) Co-extrudierte Rohre: DIN EN 13476-2Vollwand-Rohre SN 10: DIN EN 1401Formteile: DIN EN 1401 Anwendungerdverlegte Abwasserkanäle und Leitungen Nennweiten DN(OD)110, 125, 160, 200, 250, 315, 400, 500 MontageDIN EN 1610, DIN EN 476, DIN 1986-100 FarbeOrangebraun RAL 8023 DichtungWerkseitig eingelegte SBR-Dichtung nach DIN EN 681bei SN 4 Coex Rohren und allen Formteilen. Das CoexSN 8 und das Vollwandrohr SN 10 werden mit einemdeutlich verbesserten werkseitig eingelegten Dichtsystemangeboten. Die neue Lippendichtung hat einen eingelegtenPolypropylen-Stützring, die geforderte Dichtigkeit nachDIN 1277 mit Druck und Vakuum wird weit übertroffen. DerDichtring wird nach DIN EN 681 gefertigt. Chemische BeständigkeitAbleitung von aggressiven Medien im Bereich pH 2 bis pH12 KennzeichnungDauerhafte Kennzeichnung mit Herstellerzeichen, Nennweite,Normenbezeichnung (DIN EN 13476-2/ DIN EN 1401-1),Fertigungsdatum(Formteile tragen zusätzlich die Angabe der Winkelgradebzw. der Abgänge) RohraufbauCo-extrudierte Rohre mit mehrschichtigem WandaufbauVollwand-Rohre mit homogenem Wandaufbau RingsteifigkeitCo-extrudierte Rohre SN 4 / SN 8Vollwand-Rohre SN 10 (gemäß MPA-Gutachten: > 10kN/m2 nach DIN EN ISO 9969) im Schwerlastbereich SLW 60einsetzbar

Ab 3,77 €*
Marley HT Rohr Abwasserrohr Formstücke Abflussrohr DN 100/110
Das Marley HT-Rohr mit Steckmuffe ist für alle Abwasseranschlüsse innerhalb eines Gebäudes geeignet. Die saubere und sichere Steckmontage macht Ihnen das Verlegen ganz leicht. Zudem sind die Lippendichtringe bereits vormontiert.Robuster, langlebiger SpezialkunststoffDer Stopfen und das Rohr bestehen aus schwer entflammbarem Polypropylen. Durch das robuste Material eignet sich der Rohrverschließer und das Rohr für heiße, kalte und aggressive Abwässer.Produktmerkmale auf einen Blick- Rohre und Formstücke für Abwasserleitungen innerhalb von Gebäuden nach DIN EN 1451/1- Heißwasserbeständig bis 90 °C gemäß DIN EN 476- Für heiße, kalte und aggressive Abwässer geeignet- Einfache Steckmuffen-Verbindung- Zur Verbindung von Rohren oder Formstücken ein Gleitmittel verwenden- Schnell und rationell zu verlegen mit geringem Gefälle- Vormontierte Lippendichtung- Material: Schwer entflammbares Polypropylen (PP) nach DIN 4102/B1- Farbe: Staubgrau RAL 7037

Ab 1,99 €*