Filter
Alkyton Rostschutzlack 750 ml glänzend
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.75 Liter (21,32 €* / 1 Liter)

Ab 15,99 €*
Alkyton Rostschutzlack Eisenglimmer RAL 9006 750 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.75 Liter (17,99 €* / 1 Liter)

13,49 €*
Alkyton Rostschutzlack eisenglimmer schwarz /anthr. 250 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.25 Liter (33,96 €* / 1 Liter)

8,49 €*
Alkyton Rostschutzlack eisenglimmer schwarz /anthr. 750 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.75 Liter (17,99 €* / 1 Liter)

13,49 €*
Alkyton Rostschutzlack Eisenglimmer silber 250 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.25 Liter (33,96 €* / 1 Liter)

8,49 €*
Alkyton Rostschutzlack Hammerschlag schwarz 750 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.75 Liter (17,99 €* / 1 Liter)

13,49 €*
Alkyton Rostschutzlack Hammerschlag silber 750 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.75 Liter (17,99 €* / 1 Liter)

13,49 €*
Alkyton Rostschutzlack RAL 6005 moosgrün seidenmatt 750 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.75 Liter (17,99 €* / 1 Liter)

13,49 €*
Alkyton Rostschutzlack RAL 7001 silbergrau seidenmatt 750 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.75 Liter (17,99 €* / 1 Liter)

13,49 €*
Alkyton Rostschutzlack RAL 9005 schwarz matt 750 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.75 Liter (19,99 €* / 1 Liter)

14,99 €*
Alkyton Rostschutzlack RAL 9005 tiefschwarz glänzend 250 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.25 Liter (33,96 €* / 1 Liter)

8,49 €*
Alkyton Rostschutzlack RAL 9005 tiefschwarz seidenmatt 750 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.75 Liter (17,99 €* / 1 Liter)

13,49 €*
Alkyton Rostschutzlack RAL 9006 silber glänzend 250 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

8,49 €*
Alkyton Rostschutzlack RAL 9010 reinweiss glänzend 250 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.25 Liter (33,96 €* / 1 Liter)

8,49 €*
Alkyton Rostschutzlack RAL 9010 reinweiß seidenmatt 750 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

Inhalt: 0.75 Liter (17,99 €* / 1 Liter)

13,49 €*
Alkyton Rostschutzlack schwarz matt 250 ml
In der Liquid-Corrosion-Inhibitor-Technologie (LCI) wurde ein spezielles System integrierter Additive entwickelt. Diese umschließen vollständig die Strukturen der zu lackierenden Oberfläche und schaffen eine chemische Verbindung. Dadurch wird eine fortsetzende Oxidation unterbunden und ein nachhaltiger Korrosionsschutz erzielt. Damit verbinden sich 4 wertvolle Produktvorteile: Grundierung Rostschutz Farbe Versiegelung  Der DUPLI-COLOR Alkyton Streichlack bildet eine extrem flexible Lackoberfläche. Er kann direkt auf Restrost (manuell entrostet), Stahl, Grundierung, Holz und auf gut haftende Altanstriche im Innen- und Außenbereich aufgetragen werden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Urethan-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Enthält korrosionsschützende Pigmente Blei- und chromatfrei. Hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit, auch bei wechselnden Temperaturen und Verbiegungen Bildet auf der Lackoberfläche einen langanhaltenden Schutz gegen Verwitterung Erhältlich in vielen hochglänzenden Farbtöne, schwarz matt sowie in 2 Eisenglimmer-Farbtönen. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Alkydharz Farbe: diverse hochglänzende bzw. matt (schwarz), bzw. div. Eisenglimmerfarbtöne Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10,3 m²/l bei 55 µm Trockenlackfilm; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Staubtrocken: nach 10 MinutenGrifffest: nach 2 StundenÜberlackierbar nach 16 StundenDie Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: hochglänzende/matte Farbtöne 1,0 kg/l ± 0,09 je nach Farbton Festkörpergehalt: hochglänzende/matte Farbtöne 54,6 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: hochglänzende/matte Farbtöne: 104-108 KU (Krebs Stormer Units) bei 20°C Temperaturbeständigkeit: bis zu 90°C (trockene Hitze); allerdings können erhöhte Temperaturen zu Farbveränderungen führen. Empfohlene Schichtdicke: 55 µm trocken, entspricht 100 µm nass VOC: 477 g/ l max.Kategorie: A/ iEU Grenzwerte: 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Vorbehandlung:Öl, Fett und andere Oberflächenverschmutzung entfernen (mit Laugenlösung oder Hochdruckreiniger in Verbindung mit geeingeten Renigungszusätzen). Entfernen Sie abschuppenden Rost, lose Holzspäne, losen Rost und lose Teile. Verwenden Sie je nach Erfordernis eine Drahtbürste, Sandstrahler oder Schleifpapier.  Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Galvanisierte Oberflächen sowie Zink- und Aluminiumoberflächen müssen mit DUPLI-COLOR GALVINOL vorbehandelt werden.Lackieren:Um einen gleichmässigen Auftrag zu gewährleisten, muss der Lack vor dem Auftragen sorgfältig aufgerührt werden. DUPLI-COLOR ALKYTON ist geeignet für die Applikation mit Pinsel oder Roller, kann aber auch mit luftdruckbetriebener Spritzpistole verarbeitet werden. Pinsel: Mit bis zu 10 vol. % Kunstharz- Verdünnung verdünnen. Naturborsten, Langhaarpinsel verwenden. Roller: Mit bis zu 10 vol % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Kurzflorigen Polyamid-Roller (Perlon) 6 – 12 mm verwenden. Bei der Applikation mit dem Roller können 2 Schichten erforderlich sein, um die empfohlene Trockenschichtstärke zu erreichen. Spritzpistole: Mit 10 bis 25 vol. % Kunstharz-Verdünnung verdünnen. Fließbecher und Druckbecher. Düsengröße: 1,0 - 1,5 mm. Zerstäubungsdruck: 2 - 4 bar. Reinigung: mit Kunstharz-Verdünnung   Verarbeitungshinweise: Temperatur von Umgebung, Untergrund und zu beschichtendem Material: zwischen +5°C und 35°C Relative Luftfeuchtigkeit: unter 85 % Temperatur des Untergrundes: mindestens 3°C über Taupunkt Optimale (Maximale) Schichtstärke pro Auftrag 55 (75) µm Trockenlackfilm; entspricht 100 (135) µm Nasslackfilm

8,49 €*
Alkyton schwarz hitzefest 250 ml
Hitzefeste Beschichtung für die Anwendung auf neuem, blankem oder kugelgestrahltem Stahl oder auf gut vorbehandelten, beschichteten Oberflächen wie Barbecues, Heizanlagen, Auspuffrohren usw. Hitzebeständig bis 750°C (trocken)ALKYTON hitzefest ist geeignet für die Ausführung von Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Silikon-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem Gute Deckkraft Ausgezeichnete Haftung Hoch-hitzebeständig bis 600°C, bei kurzfristigen Spitzenbelastungen bis 750°C PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Bindemittelbasis: Silikonmodifiziertes Alkydharz Farbe: schwarz matt und silber Geruch: nach Lösemittel Ergiebigkeit:Theoretisch: 10 - 12 m²/l; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren. Die praktische Ergiebigkeit ist abhängig von vielen Faktoren wie Porosität und Rauheit des Untergrundes und Materialverluste während der Verarbeitung (siehe DIN 53220) Empfohlene Schichtdicke: 35-40 µm trocken, entspricht 85 µm nass Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Klebefrei: nach 2 StundenGrifffest: nach 8 StundenÜberstreichbar nach 24 StundenDurchgehärtet: 24 Stunden nachdem die Mindestbetriebstemperatur von 150°C erreicht ist. Den Anstrich allmählich bis 150°C erwärmen (höchstens 50°C pro Stunde).Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke Dichte: schwarz 1,38 g/cm³; silber 1,11 g/cm§ Festkörpergehalt: schwarz 40 %, silber 47 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton Viskosität: 880 - 1150 mPA s (880 - 1150 cP) Flammpunkt: 40°C Temperaturbeständigkeit: Standard bis 600°C (trocken); kurze Spitzenbelastungen bis 750°C (trocken) VOC: 460 g/ l max.Kategorie: IIA/ iEU Grenzwerte: 600 g/ l (2007)/ 500 g/ l (2010) Haltbarkeit/Lagerung:5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde/Inhalt:Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml   UMWELT UND KENNZEICHNUNG Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.   Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.   Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form. GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten! Untergrundvorbehandlung:Fett, Öl, Schmutz, losen Rost, lose Altanstriche und andere Verschmutzungen mit geeigneten Reinigern entfernen. Intakte Altlackierungen schleifen, um eine gute Haftung zu ermöglichen. Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein. Mischen und Verdünnen:Den Lack vor Gebrauch sorgfältig aufrühren. Nicht verdünnen!Anwendung: Anwendung bei Umgebungstemperaturen von mindestens 5°C und höchstens 25°C und einer Luftfeuchtigkeit unter 85%. Mit Pinsel auftragen. Aufgrund der hohen Viskosität wird die Anwendung in der Spritzpistole nicht empfohlen.Überlackierbar: nach 24 Std. Durchgetrocknet: 24 Stunden, nachdem die Mindestbetriebstemperatur von 150°C erreicht ist. Die Beschichtung schrittweise auf 150°C erhitzen (max. 50°C/Std.)Reinigung der Werkzeuge: mit Terpentinersatz.

Inhalt: 0.25 Liter (35,96 €* / 1 Liter)

8,99 €*
Alpina Alpinaweiß Weißlack extra matt 125 ml
Ein Lack für alle Anwendungsbereiche. Der Alpinaweiß Weißlack ist ein universell einsetzbarer Lack. Seine hochdeckende, wasserbasierte Formulierung sorgt dank seines hohen Weißgrades und sehr guter Deckkraft für perfekte Ergebnisse auch ohne Grundierung.ProdukteigenschaftenFür Neu- Renovierungsanstriche auf Holz, Metall, Mauerwerk, Putz, Beton, Hart-PVC und tragfähige Altanstriche. Spezielle Rohstoffe und die Alpinaweiß Premiumrezeptur sorgen für einen optimalen Verlauf.Holz: z. B. Türen, Fenster, Möbel, HolzdeckenMetall: z. B. Heizkörper, Treppengeländer und FensterKunststoff: z. B. Möbeloberflächen, Spielzeug- perfekte Deckkraft- schnelltrocknend- hoch vergilbungsbeständig- höchste Glanz- und Wetterbeständigkeit- stoß- und schlagfest- blockfest- hitzebeständig bis +125° C- wasserverdünnbar- geruchsarm- beständig gegen haushaltsübliche ReinigungsmittelFarbton / Glanzgrad- Farbton: Alpinaweiß- Glanzgrad: extra matt

Inhalt: 0.125 Liter (55,92 €* / 1 Liter)

6,99 €*
Alpina Alpinaweiß Weißlack extra matt 300 ml
Ein Lack für alle Anwendungsbereiche. Der Alpinaweiß Weißlack ist ein universell einsetzbarer Lack. Seine hochdeckende, wasserbasierte Formulierung sorgt dank seines hohen Weißgrades und sehr guter Deckkraft für perfekte Ergebnisse auch ohne Grundierung.ProdukteigenschaftenFür Neu- Renovierungsanstriche auf Holz, Metall, Mauerwerk, Putz, Beton, Hart-PVC und tragfähige Altanstriche. Spezielle Rohstoffe und die Alpinaweiß Premiumrezeptur sorgen für einen optimalen Verlauf.Holz: z. B. Türen, Fenster, Möbel, HolzdeckenMetall: z. B. Heizkörper, Treppengeländer und FensterKunststoff: z. B. Möbeloberflächen, Spielzeug- perfekte Deckkraft- schnelltrocknend- hoch vergilbungsbeständig- höchste Glanz- und Wetterbeständigkeit- stoß- und schlagfest- blockfest- hitzebeständig bis +125° C- wasserverdünnbar- geruchsarm- beständig gegen haushaltsübliche ReinigungsmittelFarbton / Glanzgrad- Farbton: Alpinaweiß- Glanzgrad: extra matt

Inhalt: 0.3 Liter (33,30 €* / 1 Liter)

9,99 €*
Alpina Alpinaweiß Weißlack extra matt 750 ml
Ein Lack für alle Anwendungsbereiche. Der Alpinaweiß Weißlack ist ein universell einsetzbarer Lack. Seine hochdeckende, wasserbasierte Formulierung sorgt dank seines hohen Weißgrades und sehr guter Deckkraft für perfekte Ergebnisse auch ohne Grundierung.ProdukteigenschaftenFür Neu- Renovierungsanstriche auf Holz, Metall, Mauerwerk, Putz, Beton, Hart-PVC und tragfähige Altanstriche. Spezielle Rohstoffe und die Alpinaweiß Premiumrezeptur sorgen für einen optimalen Verlauf.Holz: z. B. Türen, Fenster, Möbel, HolzdeckenMetall: z. B. Heizkörper, Treppengeländer und FensterKunststoff: z. B. Möbeloberflächen, Spielzeug- perfekte Deckkraft- schnelltrocknend- hoch vergilbungsbeständig- höchste Glanz- und Wetterbeständigkeit- stoß- und schlagfest- blockfest- hitzebeständig bis +125° C- wasserverdünnbar- geruchsarm- beständig gegen haushaltsübliche ReinigungsmittelFarbton / Glanzgrad- Farbton: Alpinaweiß- Glanzgrad: extra matt

Inhalt: 0.75 Liter (25,32 €* / 1 Liter)

18,99 €*
Alpina Classic Weißlack für Innen Cremeweiß (RAL 9001) glänzend 750 ml
Acryl-Lack mit integrierter Grundierung für hochwertige, langlebige Oberflächen mit brillianter Farbwirkung. Weißnuancen für höchste gestalterische Ansprüche.ProdukteigenschaftenFür Neu- und Renovierungsanstriche im Innenbereich, z. B. Tischplatten, Stühle, Kommoden, Regale und Schränke sowie Türen im Innenbereich. Geeignet für Holz, Metall und Kunststoff. Hochdeckend und umweltschonend. Spezielle Rohstoffe und Rezepturen geben einen sehr guten Verlauf.Holz: z. B. Türen, Fenster, Möbel, HolzdeckenMetall: z. B. Heizkörper, Treppengeländer und FensterKunststoff: z. B. Möbeloberflächen, Spielzeug- hochdeckend- schnelltrocknend- sehr guter Verlauf- hohe Glanz- und Farbbeständigkeit- stoß- und schlagfest- wasserverdünnbar- geruchsarm- umweltschonend - weil schadstoffarm- spezielle Rohstoffe und Rezepturen geben einen optimalen Verlauf- beständig gegen haushaltsübliche Reinigungsmittel- Deckel in Originalfarbton!- Alpina Classic Weißlack für Innen mit eingebauter Haftgrundierung für optimale HaftungFarbton / Glanzgrad- Farbton: Cremeweiß- Glanzgrad: glänzend

Inhalt: 0.75 Liter (26,65 €* / 1 Liter)

19,99 €*
Alpina Classic Weißlack für Innen Cremeweiß (RAL 9001) seidenmatt 750 ml
Acryl-Lack mit integrierter Grundierung für hochwertige, langlebige Oberflächen mit brillianter Farbwirkung. Weißnuancen für höchste gestalterische Ansprüche.ProdukteigenschaftenFür Neu- und Renovierungsanstriche im Innenbereich, z. B. Tischplatten, Stühle, Kommoden, Regale und Schränke sowie Türen im Innenbereich. Geeignet für Holz, Metall und Kunststoff. Hochdeckend und umweltschonend. Spezielle Rohstoffe und Rezepturen geben einen sehr guten Verlauf.Holz: z. B. Türen, Fenster, Möbel, HolzdeckenMetall: z. B. Heizkörper, Treppengeländer und FensterKunststoff: z. B. Möbeloberflächen, Spielzeug- hochdeckend- schnelltrocknend- sehr guter Verlauf- hohe Glanz- und Farbbeständigkeit- stoß- und schlagfest- wasserverdünnbar- geruchsarm- umweltschonend - weil schadstoffarm- spezielle Rohstoffe und Rezepturen geben einen optimalen Verlauf- beständig gegen haushaltsübliche Reinigungsmittel- Deckel in Originalfarbton!- Alpina Classic Weißlack für Innen mit eingebauter Haftgrundierung für optimale HaftungFarbton / Glanzgrad- Farbton: Cremeweiß- Glanzgrad: seidenmatt

Inhalt: 0.75 Liter (26,65 €* / 1 Liter)

19,99 €*
Alpina Classic Weißlack für Innen Hellelfenbein (RAL 1015) glänzend 750 ml
Acryl-Lack mit integrierter Grundierung für hochwertige, langlebige Oberflächen mit brillianter Farbwirkung. Weißnuancen für höchste gestalterische Ansprüche.ProdukteigenschaftenFür Neu- und Renovierungsanstriche im Innenbereich, z. B. Tischplatten, Stühle, Kommoden, Regale und Schränke sowie Türen im Innenbereich. Geeignet für Holz, Metall und Kunststoff. Hochdeckend und umweltschonend. Spezielle Rohstoffe und Rezepturen geben einen sehr guten Verlauf.Holz: z. B. Türen, Fenster, Möbel, HolzdeckenMetall: z. B. Heizkörper, Treppengeländer und FensterKunststoff: z. B. Möbeloberflächen, Spielzeug- hochdeckend- schnelltrocknend- sehr guter Verlauf- hohe Glanz- und Farbbeständigkeit- stoß- und schlagfest- wasserverdünnbar- geruchsarm- umweltschonend - weil schadstoffarm- spezielle Rohstoffe und Rezepturen geben einen optimalen Verlauf- beständig gegen haushaltsübliche Reinigungsmittel- Deckel in Originalfarbton!- Alpina Classic Weißlack für Innen mit eingebauter Haftgrundierung für optimale HaftungFarbton / Glanzgrad- Farbton: Hellelfenbein- Glanzgrad: glänzend

Inhalt: 0.75 Liter (23,99 €* / 1 Liter)

17,99 €*
Alpina Classic Weißlack für Innen Reinweiß (RAL 9010) glänzend 750 ml
Acryl-Lack mit integrierter Grundierung für hochwertige, langlebige Oberflächen mit brillianter Farbwirkung. Weißnuancen für höchste gestalterische Ansprüche.ProdukteigenschaftenFür Neu- und Renovierungsanstriche im Innenbereich, z. B. Tischplatten, Stühle, Kommoden, Regale und Schränke sowie Türen im Innenbereich. Geeignet für Holz, Metall und Kunststoff. Hochdeckend und umweltschonend. Spezielle Rohstoffe und Rezepturen geben einen sehr guten Verlauf.Holz: z. B. Türen, Fenster, Möbel, HolzdeckenMetall: z. B. Heizkörper, Treppengeländer und FensterKunststoff: z. B. Möbeloberflächen, Spielzeug- hochdeckend- schnelltrocknend- sehr guter Verlauf- hohe Glanz- und Farbbeständigkeit- stoß- und schlagfest- wasserverdünnbar- geruchsarm- umweltschonend - weil schadstoffarm- spezielle Rohstoffe und Rezepturen geben einen optimalen Verlauf- beständig gegen haushaltsübliche Reinigungsmittel- Deckel in Originalfarbton!- Alpina Classic Weißlack für Innen mit eingebauter Haftgrundierung für optimale HaftungFarbton / Glanzgrad- Farbton: Reinweiß- Glanzgrad: glänzend

Inhalt: 0.75 Liter (26,65 €* / 1 Liter)

19,99 €*