Filter
Lugato Füllspachtel 310 ml
Lugato Füllspachtel 310 mlGebrauchsfertiger Leichtspachtel zum Schließen von Fugen, Rissen und Löchern.Produktleistung   Gebrauchsfertige Spachtelmasse aus der Kartusche. Schnelle und einfache Anwendung. Lässt sich leicht glätten. Besonders Schwundarm. Schleif- und überstreichbar. Anwendungen Ideal Für kleinflächige Reparaturen und Spachtelungen. Zum Herstellen von Hohlkehlen in Innenecken vor dem Streichen. Zum Schließen von Anschlussfugen. Für Bastel- und Modellierarbeiten. Auch zum Füllen von porösen Untergründen.     An Wand und Decke. Innen.

Inhalt: 0.31 Liter (16,94 €* / 1 Liter)

5,25 €*
Metylan Ovalit TM 750g
Zum Kleben von Textiltapeten, textilen Wandbelägen, groben Gewebetapeten, Metalltapeten. Untergrund - Saubere, trockene, glatte, feste, tragfähige und saugfähige Innenflächen. - Wasserlösliche oder nicht tragfähige Anstriche. - Stark saugende Untergründe vorher mit Metylan Tapezier-Grund für Alte Putze/Beton grundieren.

9,69 €*
Modellgips innen Pulver 1,5kg
für die Herstellung von Gießformen und konventionelle Spachtelarbeiten Für handwerkliche und künstlerische Stuck- und Modellierarbeiten Gute Stand- und Haftfestigkeit Leicht schleifbar  

Inhalt: 1.5 Kilogramm (2,39 €* / 1 Kilogramm)

3,59 €*
Molto Alleskönner INNEN Champion 200 ml
Reparieren. Füllen. Modellieren. Ob Wände, Decken, Putz oder sogar Holz, der neue Molto Alleskönner INNEN Champion überzeugt auf ganzer Linie. Molto Alleskönner INNEN Champion ist eine Premium-Leichtspachtelmasse und geeignet für den universellen Einsatz als Spot-Repair von Löchern und Rissen (2mm – 10cm Tiefe). Anwendungsbereich: Decken, Wände, Stuck, Styropor, Hartschaumplatten/-leisten, maßhaltige Holzbauteile wie Türen, Fenster, lackierte Holzflächen, Gipskarton und Faserzementplatten im Innenbereich. Zudem generell alle mineralischen Untergründe im Innenbereich. Ausgezeichnete Verarbeitungseigenschaften, sehr gut zu modellieren Gebrauchsfertig Kein Schrumpfen + Extra Weiss Bohr- und schraubfest

Inhalt: 0.2 Liter (37,45 €* / 1 Liter)

7,49 €*
Molto Alleskönner INNEN Champion 500 ml
Reparieren. Füllen. Modellieren. Ob Wände, Decken, Putz oder sogar Holz, der neue Molto Alleskönner INNEN Champion überzeugt auf ganzer Linie. Molto Alleskönner INNEN Champion ist eine Premium-Leichtspachtelmasse und geeignet für den universellen Einsatz als Spot-Repair von Löchern und Rissen (2mm – 10cm Tiefe). Anwendungsbereich: Decken, Wände, Stuck, Styropor, Hartschaumplatten/-leisten, maßhaltige Holzbauteile wie Türen, Fenster, lackierte Holzflächen, Gipskarton und Faserzementplatten im Innenbereich. Zudem generell alle mineralischen Untergründe im Innenbereich. Ausgezeichnete Verarbeitungseigenschaften, sehr gut zu modellieren Gebrauchsfertig Kein Schrumpfen + Extra Weiss Bohr- und schraubfest

Inhalt: 0.5 Liter (21,98 €* / 1 Liter)

10,99 €*
Molto Aussen Moltofill 1 kg
Einfach und schnell Schäden im Außenbereich reparieren: Molto Aussen Moltofill Spachtelpulver ist ideal zum universellen Ausbessern, Füllen, Spachteln, Glätten, Formen und Modellieren im Außenbereich. Die universelle und vielseitige Spachtelmasse trotzt Regen, Hagel, Schauern, Stürmen und Unwettern. Anwendungsbereiche: alle mineralischen Untergründe Bitte beachten Sie beim Verkleben von Bauplatten die Herstellerangaben. Wasser- und frostbeständig Bindet auch auf feuchten Untergründen ab  

3,99 €*
Molto Aussen Moltofill 2kg
Einfach und schnell Schäden im Außenbereich reparieren: Molto Aussen Moltofill Spachtelpulver ist ideal zum universellen Ausbessern, Füllen, Spachteln, Glätten, Formen und Modellieren im Außenbereich. Die universelle und vielseitige Spachtelmasse trotzt Regen, Hagel, Schauern, Stürmen und Unwettern. Anwendungsbereiche: alle mineralischen Untergründe Bitte beachten Sie beim Verkleben von Bauplatten die Herstellerangaben. Wasser- und frostbeständig Bindet auch auf feuchten Untergründen ab    

Inhalt: 2 Kilogramm (3,75 €* / 1 Kilogramm)

7,49 €*
Molto Aussen Reparatur Moltofill 1,25kg
Molto Aussen Reparatur Moltofill ist ideal für schnelle und kleine Ausbesserungsarbeiten im Außenbereich, z. B. das Füllen von Dübellöchern oder das Reparieren kleiner Risse. Die gebrauchsfertige Spachtelmasse aus der Tube ist besonders einfach in der Anwendung und sorgt dafür, dass die bearbeiteten Stellen der Witterung problemlos standhalten. Anwendungsbereiche: Untergründe wie Putz, Beton, Zement, Mauerwerk, Styropor und Hartschaum im Außenbereich Ideal zum Ausbessern und Reparieren von Löchern und Rissen Witterungsbeständig    

Inhalt: 1.25 Kilogramm (6,39 €* / 1 Kilogramm)

7,99 €*
Molto Aussen Reparatur Moltofill 330g
Molto Aussen Reparatur Moltofill ist ideal für schnelle und kleine Ausbesserungsarbeiten im Außenbereich, z. B. das Füllen von Dübellöchern oder das Reparieren kleiner Risse. Die gebrauchsfertige Spachtelmasse aus der Tube ist besonders einfach in der Anwendung und sorgt dafür, dass die bearbeiteten Stellen der Witterung problemlos standhalten. Anwendungsbereiche: Untergründe wie Putz, Beton, Zement, Mauerwerk, Styropor und Hartschaum im Außenbereich Ideal zum Ausbessern und Reparieren von Löchern und Rissen Witterungsbeständig    

Inhalt: 0.33 Kilogramm (13,00 €* / 1 Kilogramm)

4,29 €*
Molto Elastik Moltofill 330g
Molto Elastik Moltofill ist ideal zum Füllen und Dichten von Dehnungsfugen im Innenbereich (z. B. Tür- und Fensterrahmen). Es ist direkt gebrauchsfertig und sehr einfach in der Anwendung. Anwendungsbereiche: zwischen verschiedenen Materialien wie z. B. Putz, Beton, Mauerstein, Holz, Metall, Hartfaser-, Hartschaum-, Weichfaser-, Faserzement- und Spanplatten Füllt und dichtet Dehnungsfugen und -risse Dauerelastisch  

Inhalt: 0.33 Kilogramm (18,15 €* / 1 Kilogramm)

5,99 €*
Molto Innen Reparatur Moltofill 330g
Molto Innen Reparatur Moltofill 330g   Molto Innen Reparatur Moltofill ist ideal für schnelle und kleine Ausbesserungsarbeiten im Innenbereich, z. B. das Füllen von Dübellöchern oder das Reparieren kleiner Risse und Kanten. Anwendungsbereiche: Untergründe wie Putz, Beton, Gipskarton, Zement, Mauerwerk, Styropor, Hartschaum, Glasgewebe, gestrichene Flächen und lackierte Flächen Gebrauchsfertig Ideal zum Ausbessern und Reparieren von kleineren Löchern und Rissen Füllt in nur einem Arbeitsgang

Inhalt: 0.33 Kilogramm (13,00 €* / 1 Kilogramm)

4,29 €*
Molto S.O.S Easy Wandfüller 2 x 20 ml
Erste Hilfe aus der Minitube: Molto S.O.S. Easy Wandfüller ist jederzeit einsatzbereit, um kleine Schadstellen schnell und unkompliziert auszubessern. Nagellöcher, kleine Dellen durch den Türgriff oder kleine Risse sind mit dem Fertigspachtel direkt aus der handlichen Tube sofort gefüllt. Anwendungsbereiche: Putz, Beton, Gipskarton, Zement, Mauerwerk, Styropor, Hartschaum, Dekorplatten, Stuck, Tapeten, Pappe, Papier, Holz etc. Nicht zur Verankerung von Haken und Dübeln geeignet. Ideal zum sofortigen Füllen kleiner Löcher und Beschädigungen Herausragende Haftung auf fast allen Untergründen Praktische Minitube im Doppelpack

Inhalt: 0.04 Liter (88,75 €* / 1 Liter)

3,55 €*
Ponal Express 120g
- Montageverleimung, z.B. Korpusverleimung - Fugenverleimung (Massivholz-, Anleimer und Brettfugen) - Furnier- und Kunststoffkantenanleimung,außer PVC-, ABS- und rückseitig unbehandelten bzw. ungeschliffenen Polyesterkanten - Flächenverleimung, z.B. Verle

6,50 €*
Ponal Wasserfest 120g
- Montageverleimung (Dübel, Nut und Feder, Schlitz und Zapfen) - Fugenverleimung (Holz, Anleimer, Umleimer) - Flächenverleimung (HPL-Platten, Hartfaserplatten und ähnliches) Weißleim für bedingt wasserfeste Verleimungen nach DIN EN 204 D 3

7,08 €*
presto Alu-Spachtel 1000g
presto Alu-Spachtel ist ein zweikomponentiger Polyestermetallspachtel, als Mischung eines mittelelastischen, hochreaktiven, aminvorbeschleunigten Polyesterharzes mit verschiedenen umweltfreundlichen Füllstoffen und Aluminiumpigmenten.Einsetzbar als Füllspachtel für den KFZ-Reparaturbereich, Maschinenbau und für Hobbyarbeiten. Überall da, wo eine grossflächige Verziehbarkeit erforderlich ist. Untergründe wie Metall, Holz, verschiedene Kunststoffe oder Beton lassen sich mühelos in der benötigten Schichtstärke bespachteln. Löcher werden ausgefüllt und ausgeglichen, dünne Stellen werden stabilisiert. Zum Vor- und Nacharbeiten der Spachtelarbeit empfehlen wir unsere presto Schleifpapiere. Wir halten ein breites Sortiment von feinen bis groben Trocken- und Nass-Schleifpapieren für Sie bereit. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Einfache Verarbeitung Hohe Elastizität Hochthixotrop, daher besonders gut großflächig und porenfrei verziehbar Leicht schleifbar Sehr gute Haftung Asbest- und silikonfrei Kurze Aushärtezeit Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen; Treibmittel, Lösemittel, Wasser und Tausalze PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Basis: Polyesterharz mit mineralischen Füllstoffen und Aluminiumpigmenten Farbe: grau Geruch: nach Styrol Form: pastös, softig, thixotrop Topfzeit/Verarbeitungszeit bei 20°C: ca. 5 – 6 Min.  Verarbeitungstemperatur: ab 12°C Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Schleifbar nach: ca. 30 Minuten  Flammpunkt:ca. 33°C (Spachtel); für Härter nicht anwendbar Dichte bei 20°C:Spachtelmasse 1,75 g/cm³Härter 1,15 g/cm³ Härterzugabe: 2 - 4 % (optimale Mischung 2,5 %) Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 120°C Haltbarkeit/Lagerung:18 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen. Gebinde:Spachtelmassen: SchmalringdosenHärter: Kunststofftuben GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!   Anwendung Die zu bespachtelnde Fläche sollte entrostet, sauber, trocken, fettfrei und angeschliffen sein. Als Grundierung vor und nach dem Spachteln empfehlen wir die presto Epoxy-Grundierung (bitte Trocknungszeit beachten). Die benötigte Materialmenge aus der Packung entnehmen und mit der entsprechenden Härtermenge gut vermischen. Das angemischte Material in der gewünschten Schichtdicke auftragen. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch säubern, evtl. mit Nitroverdünnung abwaschen. Angemischtes Material nicht in die Dose zurückgeben. Nach ca. 20-30 Minuten kann die gespachtelte Fläche gebohrt, geschliffen, gesägt, gefeilt und lackiert werden.  

19,99 €*
presto Alu-Spachtel 250g
presto Alu-Spachtel ist ein zweikomponentiger Polyestermetallspachtel, als Mischung eines mittelelastischen, hochreaktiven, aminvorbeschleunigten Polyesterharzes mit verschiedenen umweltfreundlichen Füllstoffen und Aluminiumpigmenten.Einsetzbar als Füllspachtel für den KFZ-Reparaturbereich, Maschinenbau und für Hobbyarbeiten. Überall da, wo eine grossflächige Verziehbarkeit erforderlich ist. Untergründe wie Metall, Holz, verschiedene Kunststoffe oder Beton lassen sich mühelos in der benötigten Schichtstärke bespachteln. Löcher werden ausgefüllt und ausgeglichen, dünne Stellen werden stabilisiert. Zum Vor- und Nacharbeiten der Spachtelarbeit empfehlen wir unsere presto Schleifpapiere. Wir halten ein breites Sortiment von feinen bis groben Trocken- und Nass-Schleifpapieren für Sie bereit. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Einfache Verarbeitung Hohe Elastizität Hochthixotrop, daher besonders gut großflächig und porenfrei verziehbar Leicht schleifbar Sehr gute Haftung Asbest- und silikonfrei Kurze Aushärtezeit Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen; Treibmittel, Lösemittel, Wasser und Tausalze PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Basis: Polyesterharz mit mineralischen Füllstoffen und Aluminiumpigmenten Farbe: grau Geruch: nach Styrol Form: pastös, softig, thixotrop Topfzeit/Verarbeitungszeit bei 20°C: ca. 5 – 6 Min.  Verarbeitungstemperatur: ab 12°C Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Schleifbar nach: ca. 30 Minuten  Flammpunkt:ca. 33°C (Spachtel); für Härter nicht anwendbar Dichte bei 20°C:Spachtelmasse 1,75 g/cm³Härter 1,15 g/cm³ Härterzugabe: 2 - 4 % (optimale Mischung 2,5 %) Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 120°C Haltbarkeit/Lagerung:18 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen. Gebinde:Spachtelmassen: SchmalringdosenHärter: Kunststofftuben GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!   Anwendung Die zu bespachtelnde Fläche sollte entrostet, sauber, trocken, fettfrei und angeschliffen sein. Als Grundierung vor und nach dem Spachteln empfehlen wir die presto Epoxy-Grundierung (bitte Trocknungszeit beachten). Die benötigte Materialmenge aus der Packung entnehmen und mit der entsprechenden Härtermenge gut vermischen. Das angemischte Material in der gewünschten Schichtdicke auftragen. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch säubern, evtl. mit Nitroverdünnung abwaschen. Angemischtes Material nicht in die Dose zurückgeben. Nach ca. 20-30 Minuten kann die gespachtelte Fläche gebohrt, geschliffen, gesägt, gefeilt und lackiert werden.

9,79 €*
presto Epoxyharz 500g
presto Epoxyharz ist ein 2-komponentiges, lösungsmittelfreies, dünnflüssiges, transparentes Reparatur-, Beschichtungs-, Laminier- und Vergussharz.Einsatzgebiete: Zum Reparieren, Verkleben und Beschichten poriger und glatter Oberflächen Als Tränkharz für faserverstärkte Beschichtungen und Formteile Als Vergussmasse für Schaltungen und andere Hohlräume  Zur Herstellung wasserdichter Beschichtungen, z.B. flüssigkeitsundurchlässige Beschichtungen für Rinnen, Rohre und Wannen Zur Herstellung besonders fester und leichter GFK-Formteile: Zusammen mit einer Faserverstärkung geeignet für Verkleidungen und Hauben im Fahrzeug-, Apparate- und Modellbau. Alle Arbeiten mit Holz Beschichten von Betonfußböden Reparaturen an Booten, Kraftfahrzeugen und anderen Formteilen QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Das Harz härtet an der der Luft zugewandten Oberfläche klebfrei aus. Hohe Festigkeit, sehr hohe Klebkraft Sehr wasserbeständig, geringe Wasseraufnahme Geringer Schwund während der Härtung Lösemittelfrei, daher geringe Geruchsbelästigung Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen; anorganische Salzlösungen, Benzin & Petrol, Fette und Öle Verarbeitung auch bei relativ niedrigen Temperaturen (min. 10°C) PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Basis: Epoxidharz Farbe: A-Komponente klar; B-Komponente gelblich transparent Geruch: A-Komponente schwach aromatisch, B-Komponente aminartig Topfzeit/Verarbeitungszeit bei 20°C: ca. 30 Min.Bei niedrigeren Temperaturen (minimal 10°C) verlängert sich die Topfzeit und Aushärtungszeit. Bei größeren Ansätzen verkürzt sich die Verarbeitungszeit infolge stärkerer Wärmeentwicklung. Verarbeitungstemperatur: ab 12°C Verbrauch pro Auftrag: bei Beschichtungen in reiner Form ca. 250 g/m²; beim Vergießen in Schichten bis zu 3 cm geeignet. Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Schleifbar nach: ca. 12 Stunden.Die endgültige Oberflächenhärte ist nach ca. 3 – 5 Tagen erreicht.Erhöhte Chemikalienbeständigkeit und Festigkeit wird durch anschließende Temperung bei 50°C über 24 Stunden erreicht. Flammpunkt:A-Komponente 135°C, B-Komponente >100°C Dichte bei 20°C:A-Komponente 1,1 g/cm³, B-Komponente 1,04 g/cm³ Viskosität: A-Komponente ca. 1000 mPa.s; B-Komponente ca. 700 mPa.s; Mischviskosität: ca. 950 mPa.s Spezifisches Gewicht: A-Komponente 1,15 g/cm³; B-Komponente 1,0 g/cm³  Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 70°C Druckfestigkeit: 70 N/mm² Zugfestigkeit: 19 N/mm² Biegefestigkeit: 57 N/mm² Shore D-Härte: ca. 80 Härterzugabe: A-Komponente (Basis) : B-Komponenten (Härter) = 100 : 60 Gewichtsteile bzw. 100:70 Volumenteile Haltbarkeit/Lagerung:24 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Härter verliert mit zunehmender Lagerungszeit leicht an Wirksamkeit; dadurch minimale Erhöhung der Trocknungszeit möglich. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen. Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde:500g: Weißblechdose mit 312 g A-Komponente + Weißblechdose mit 188g B-Komponente; 1000g: Weißblechdose mit 625 g A-Komponente + Weißblechdose mit 375 g B-Komponente GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!   AnwendungVorbehandlung: Eine Grundierung ist nicht erforderlich. Untergrund muss trocken sein. Verarbeitung: A- und B-Komponente (Harz und Härter) genau dosieren und gründlich vermischen (Mischungsverhältnis A : B = 100 : 60 Gewichtsteile). Die gelblich-transparente Mischung ist nun verarbeitungsfertig. Mit Pinsel, Fellroller oder Spachtel auf die zu behandelnde Fläche auftragen. Die offene Verarbeitungszeit beträgt ca. 30 Min. bei +18 bis 25°C. In den meisten Fällen wird in zwei Auftragsschichten gearbeitet, um eine ausreichende Schichtstärke von 300 – 400 µm zu erzielen. Der zweite Auftrag kann innerhalb 24 Stunden vorgenommen werden, solange die Oberfläche noch klebrig ist. Die endgültige Härte, Hitze- und Chemikalienbeständigkeit wird nach 5 Tagen (bei +20°C) erreicht. Reste der angemischten Masse nicht in die Dose zurückgeben! Erhöhte Chemikalienbeständigkeit und Festigkeit erreicht man durch anschließende Temperung bei 50°C über 24 Stunden. Als Bindemittel zur Herstellung von Epoxid-Mörtel wird es etwa im Verhältnis 1:7 Gewichtsteile (bzw. etwa 1:3 Volumenteile) mit Quarzsand oder Quarzmehl vermischt. Beim Laminieren entspricht der Harzbedarf bei Verwendung von Glasmatte dem 3-fachen, bei Verwendung von Glasgewebe dem 1-fachen Glasgewicht.  

Inhalt: 0.5 Kilogramm (75,98 €* / 1 Kilogramm)

37,99 €*
presto Epoxyspachtel 500g
2-komponentiger, lösemittelfreier Epoxid-Feinspachtel für den Einsatz im Über- und speziell im Unterwasserbereich auf allen gängigen Bootsbaumaterialien. Der Spachtel gleicht kleine Unebenheiten aus und füllt Haarrisse, er ist außerordentlich wasserbeständig und schrumpft kaum. Besonders empfehlenswert für die Reparatur von Osmoseschäden. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Lösemittel- und phenolfrei, daher geringe Geruchsbelästigung Außerordentlich wasserbeständig Nahezu schrumpffreie Trocknung Einfache Verarbeitung Gute Haftung Sehr gute Schleifbarkeit Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen; anorganische Salzlösungen, Benzin & Petrol, Fette und Öle PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Basis: Epoxidharz Farbe: A-Komponente weiß; B-Komponente grau Geruch: A-Komponente schwach , B-Komponente aminisch Form: A-Komponente: pastös / B-Komponente: pastös Topfzeit: ca. 45 Min. bei 15°C; ca. 15 Minuten bei 25°C Verarbeitungstemperatur: ab 12°C Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Überstreichintervall: 6 StundenErneuter Spachtelauftrag bei 20°C nach max. 24 StundenSchleifbar innerhalb 24 StundenDie endgültige Oberflächenhärte ist nach ca. 5 Tagen erreicht.Erhöhte Chemikalienbeständigkeit und Festigkeit wird durch anschließende Temperung bei 50°C über 24 Stunden erreicht. Flammpunkt:A-Komponente >100°C, B-Komponente >100°C Dichte bei 20°C:A-Komponente 1,8 g/cm³, B-Komponente 1,8 g/cm³ Härterzugabe: A-Komponente (Basis) : B-Komponenten (Härter) = 2 : 1 Gewichtsteile Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 70°C Haltbarkeit/Lagerung:24 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Härter verliert mit zunehmender Lagerungszeit minimalst an Wirksamkeit; dadurch leichte Erhöhung der Trocknungszeit möglich. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen. Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Gebinde:A-Komponente (Basis) 333g in Weißblechdose / B-Komponenten (Härter): 167g in Weißblechdose GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!   AnwendungVorbehandlung: Eine Grundierung ist nicht erforderlich. Untergrund muss sauber, trocken, wachs- und fettfrei sein. Untergrund vor dem Auftrag der Spachtelmasse anrauen bzw. grundieren. Schleifstaub gründlich entfernen. Verarbeitung: Spachtel (A-Komponente) und Härter (B-Komponente) exakt dosieren und gründlich vermischen. Das Mischungsverhältnis beträgt Spachtel : Härter 2 : 1 nach Gewicht. Der Spachtel kann in einer Stärke von bis zu 2 cm pro Arbeitsgang aufgetragen werden, ohne zu schrumpfen. Die offene Verarbeitungszeit beträgt 1 Stunde bei +20° C. Innerhalb 24 Stunden ist die Reparaturstelle schleifbar. Wir empehlen innerhalb 24 Stunden vor jedem Spachtelgang die vorherige Schicht anzuschleifen, das optimiert die Haftung.  

Inhalt: 0.5 Kilogramm (89,78 €* / 1 Kilogramm)

44,89 €*
presto Füllspachtel 250g
presto Füllspachtel ist ein zweikomponentiger Polyester-Füll- und Ziehspachtel, als Mischung eines mittelelastischen, hochreaktiven, aminvorbeschleunigten Polyesterharzes mit verschiedenen mineralischen, umweltfreundlichen Füllstoffen.Anwendbar auf Metall, Holz, Beton. Zum Füllen von Löchern und Unebenheiten, Überspachteln vorbehandelter Flächen bei der Reparatur von Karosserieteilen u.a. Metallflächen, Instandsetzung und Restaurierung von Holz- oder Betonflächen, z.B. Treppenstufen, Einsetzen von Dübeln und Schrauben usw. Universell einsetzbar im gesamten Hobby- und Do-it-Yourself-Bereich.Lochfraßstellen, die einen Durchmesser kleiner als 12 mm haben, können vor der Anwendung mit presto Glasfaserspachtel gefüllt werden. Lochfraßstellen über 12 mm Durchmesser müssen mit der presto Reparaturbox bearbeitet werden.Zum Vor- und Nacharbeiten der Spachtelarbeit empfehlen wir unsere presto Schleifpapiere. Wir halten ein breites Sortiment von feinen bis groben Trocken- und Nass-Schleifpapieren für Sie bereit. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Einfache Verarbeitung Schnelle, zeitsparende Verarbeitungszeit Sehr gute Haftungseigenschaften auf verschiedensten Untergründen Leichte Schleifbarkeit, auch nach längerer Zeit Für Einbrennlackierungen geeignet Asbest- und Silikonfrei Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen, Treibmittel, Lösemittel, Wasser und Tausalze PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Basis: Polyesterharz mit mineralischen Füllstoffen Farbe: ocker Geruch: nach Styrol Form: softig, thixotrop, pastös Topfzeit/Verarbeitungszeit bei 20°C: ca. 5 – 6 Min.  Verarbeitungstemperatur: ab 12°C Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Schleifbar nach: ca. 30 Minuten  Flammpunkt:ca. 33°C (Spachtel); für Härter nicht anwendbar Dichte bei 20°C:Spachtelmasse 1,85 g/cm³Härter 1,15 g/cm³ Härterzugabe: 2 - 4 % (optimale Mischung 2,5 %) Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 120°C Haltbarkeit/Lagerung:18 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°C - 25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen. Gebinde:Spachtelmassen: SchmalringdosenHärter: Kunststofftuben GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!   Anwendung Die zu bespachtelnde Fläche sollte entrostet, sauber, trocken, fettfrei und angeschliffen sein. Als Grundierung vor und nach dem Spachteln empfehlen wir die presto Epoxy-Grundierung (bitte Trocknungszeit beachten). Die benötigte Materialmenge aus der Packung entnehmen und mit der entsprechenden Härtermenge gut vermischen. Das angemischte Material in der gewünschten Schichtdicke auftragen. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch säubern, evtl. mit Nitroverdünnung abwaschen. Angemischtes Material nicht in die Dose zurückgeben. Nach ca. 20-30 Minuten kann die gespachtelte Fläche gebohrt, geschliffen, gesägt, gefeilt, grundiert und lackiert werden.  

8,29 €*
presto Glasfaserspachtel 1000g
presto Glasfaserspachtel ist ein zweikomponentiger Polyesterspachtel und enthält den neuen Haftvermittler NT. Der Spachtel besteht aus reinem, ungesättigtem Polyesterharz und Glasfaserteilen.Zum Ausbessern grösserer Schadensstellen in Industrie und im Hobbybereich, die bereits Durchrostungen aufweisen und einer besonderen mechanischen Beanspruchung ausgesetzt sind. Einsetzbar auf Metall, Holz, Beton, vielen Kunststoffen usw.Perforationen können überbrückt und stabilisiert, grössere Unebenheiten ausgefüllt werden. Zur Reparatur von Durchrostungen bis zu einem Durchmesser von 12 mm geeignet.Lochfraßstellen, die einen Durchmesser größer als 12 mm haben, können vor der Anwendung mit prestolith special Polyesterharz gefüllt werden.Zum Vor- und Nacharbeiten der Spachtelarbeit empfehlen wir unsere presto Schleifpapiere. Wir halten ein breites Sortiment von feinen bis groben Trocken- und Nass-Schleifpapieren für Sie bereit. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Der neu entwickelte Haftvermittler NT gewährt eine besonders gute Haftung. Das verwendete elastische Harz ermöglicht einen Einsatz auch auf Flächen, die Spannungs- und Dehnungskräften ausgesetzt sind. Einfache Verarbeitung Leicht schleifbar Sehr gute Haftung Asbest- und silikonfrei Kurze Aushärtezeit Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen; Treibmittel, Lösemittel, Wasser und Tausalze PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Basis: Polyesterharz mit mineralischen Füllstoffen und Glasfaserteilen Farbe: grau-grün Geruch: nach Styrol Form: pastös, softig, thixotrop Topfzeit/Verarbeitungszeit bei 20°C: ca. 5 – 6 Min.  Verarbeitungstemperatur: ab 12°C Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Schleifbar nach: ca. 30 Minuten  Flammpunkt:ca. 33°C (Spachtel); für Härter nicht anwendbar Dichte bei 20°C:Spachtelmasse 1,46 g/cm³Härter 1,15 g/cm³ Härterzugabe: 2 - 4 % (optimale Mischung 2,5 %) Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 120°C Haltbarkeit/Lagerung:18 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen. Gebinde:Spachtelmassen: SchmalringdosenHärter: Kunststofftuben GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!   Anwendung Die zu bespachtelnde Fläche sollte entrostet, sauber, trocken, fettfrei und angeschliffen sein. Als Grundierung vor und nach dem Spachteln empfehlen wir die presto Epoxy-Grundierung (bitte Trocknungszeit beachten). Die benötigte Materialmenge aus der Packung entnehmen und mit der entsprechenden Härtermenge gut vermischen. Das angemischte Material in der gewünschten Schichtdicke auftragen. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch säubern, evtl. mit Nitroverdünnung abwaschen. Angemischtes Material nicht in die Dose zurückgeben. Nach ca. 20-30 Minuten kann die gespachtelte Fläche gebohrt, geschliffen, gesägt, gefeilt und lackiert werden. Zur Vorbereitung einer anschließenden Lackierung mit prestolith plastic Füllspachtel (Art.Nr. 600054) oder prestoflex Polyester-Feinspachtel (Art.Nr. 601211) egalisieren.    

24,89 €*
presto Glasfaserspachtel 250g
presto Glasfaserspachtel ist ein zweikomponentiger Polyesterspachtel und enthält den neuen Haftvermittler NT. Der Spachtel besteht aus reinem, ungesättigtem Polyesterharz und Glasfaserteilen.Zum Ausbessern grösserer Schadensstellen in Industrie und im Hobbybereich, die bereits Durchrostungen aufweisen und einer besonderen mechanischen Beanspruchung ausgesetzt sind. Einsetzbar auf Metall, Holz, Beton, vielen Kunststoffen usw.Perforationen können überbrückt und stabilisiert, grössere Unebenheiten ausgefüllt werden. Zur Reparatur von Durchrostungen bis zu einem Durchmesser von 12 mm geeignet.Lochfraßstellen, die einen Durchmesser größer als 12 mm haben, können vor der Anwendung mit prestolith special Polyesterharz gefüllt werden.Zum Vor- und Nacharbeiten der Spachtelarbeit empfehlen wir unsere presto Schleifpapiere. Wir halten ein breites Sortiment von feinen bis groben Trocken- und Nass-Schleifpapieren für Sie bereit. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Der neu entwickelte Haftvermittler NT gewährt eine besonders gute Haftung. Das verwendete elastische Harz ermöglicht einen Einsatz auch auf Flächen, die Spannungs- und Dehnungskräften ausgesetzt sind. Einfache Verarbeitung Leicht schleifbar Sehr gute Haftung Asbest- und silikonfrei Kurze Aushärtezeit Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen; Treibmittel, Lösemittel, Wasser und Tausalze PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Basis: Polyesterharz mit mineralischen Füllstoffen und Glasfaserteilen Farbe: grau-grün Geruch: nach Styrol Form: pastös, softig, thixotrop Topfzeit/Verarbeitungszeit bei 20°C: ca. 5 – 6 Min.  Verarbeitungstemperatur: ab 12°C Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Schleifbar nach: ca. 30 Minuten  Flammpunkt:ca. 33°C (Spachtel); für Härter nicht anwendbar Dichte bei 20°C:Spachtelmasse 1,46 g/cm³Härter 1,15 g/cm³ Härterzugabe: 2 - 4 % (optimale Mischung 2,5 %) Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 120°C Haltbarkeit/Lagerung:18 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen. Gebinde:Spachtelmassen: SchmalringdosenHärter: Kunststofftuben GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!   Anwendung Die zu bespachtelnde Fläche sollte entrostet, sauber, trocken, fettfrei und angeschliffen sein. Als Grundierung vor und nach dem Spachteln empfehlen wir die presto Epoxy-Grundierung (bitte Trocknungszeit beachten). Die benötigte Materialmenge aus der Packung entnehmen und mit der entsprechenden Härtermenge gut vermischen. Das angemischte Material in der gewünschten Schichtdicke auftragen. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch säubern, evtl. mit Nitroverdünnung abwaschen. Angemischtes Material nicht in die Dose zurückgeben. Nach ca. 20-30 Minuten kann die gespachtelte Fläche gebohrt, geschliffen, gesägt, gefeilt und lackiert werden. Zur Vorbereitung einer anschließenden Lackierung mit prestolith plastic Füllspachtel (Art.Nr. 600054) oder prestoflex Polyester-Feinspachtel (Art.Nr. 601211) egalisieren.

Inhalt: 0.25 Kilogramm (39,96 €* / 1 Kilogramm)

9,99 €*
presto Leichtspachtel 420g
presto Leichtspachtel hat, durch den Einsatz neuartiger Füllstoffe, einen Dichtewert von unter 1 kg / dm³. Dies bedeutet, dass Leichtspachtel fast nur halb soviel wiegt wie konventionelle Spachtel, weshalb auch Objekte bearbeitet werden können, die nicht mit hohen Gewichten belastet werden können.Typische Einsatzgebiete: Karosserien, auch aus Kunststoff Überspachteln von Schweissnähten und Falzen, im Bootsbau, bei der Reparatur von Booten und Surfbrettern, im Modellbau oder  bei der Ausbesserung von Pulverlackschichten. Zum Vor- und Nacharbeiten der Spachtelarbeit empfehlen wir unsere presto Schleifpapiere. Wir halten ein breites Sortiment von feinen bis groben Trocken- und Nass-Schleifpapieren für Sie bereit QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Besteht aus hochreaktivem, ungesättigtem Polyesterharz mit einer Kombination mineralischer und synthetischer Füllstoffe. Besondere Elastizität ermöglicht den Einsatz an Reparaturstellen, die z.B. starken Spannungen und Vibrationen ausgesetzt sind, auch bei niedrigen Temperaturen. Der Inhalt von 420 g entspricht einem Volumen von 500 ml Ergibt eine sehr glatte Oberfläche Einfache Verarbeitung Leicht schleifbar Sehr gute Haftung Asbest- und silikonfrei Kurze Aushärtezeit, daher schnelles Weiterarbeiten möglich. Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen; Treibmittel, Lösemittel, Wasser und Tausalze PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Basis: Polyesterharz mit mineralischen und synthetischen Füllstoffen Farbe: weiß Geruch: nach Styrol Form: pastös, softig, thixotrop Topfzeit/Verarbeitungszeit bei 20°C: ca. 6 Min.  Verarbeitungstemperatur: ab 12°C Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Schleifbar nach: ca. 30-40 Minuten  Flammpunkt:ca. 33°C (Spachtel); für Härter nicht anwendbar Dichte bei 20°C:Spachtelmasse 0,85 g/cm³Härter 1,15 g/cm³ Härterzugabe: 2 - 4 % (optimale Mischung 2,5 %) Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 180°C, kurzfristig bis 200°C Haltbarkeit/Lagerung:18 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen. Gebinde:Spachtelmassen: SchmalringdosenHärter: Kunststofftuben GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!  Anwendung Die zu bespachtelnde Fläche sollte entrostet, sauber, trocken, fettfrei und angeschliffen sein. Als Grundierung vor und nach dem Spachteln empfehlen wir die presto Epoxy-Grundierung (bitte Trocknungszeit beachten). Die benötigte Materialmenge aus der Packung entnehmen und mit der entsprechenden Härtermenge gut vermischen. Das angemischte Material in der gewünschten Schichtdicke auftragen. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch säubern, evtl. mit Nitroverdünnung abwaschen. Angemischtes Material nicht in die Dose zurückgeben. Nach ca. 20-30 Minuten kann die gespachtelte Fläche gebohrt, geschliffen, gesägt, gefeilt und lackiert werden.      

Inhalt: 0.42 Kilogramm (46,40 €* / 1 Kilogramm)

19,49 €*
presto Polyester Feinspachtel 250g
Hochelastischer, zweikomponentiger Polyester-Feinspachtel zum Ausfüllen kleinerer Unebenheiten und zum dünnen „Feinspachteln“ schon vorbehandelter Flächen. Geeignet für Untergründe aus Metall, Holz, Beton oder auf mit presto Füllspachtel vorgespachtelte Untergründe. Durch mikrofeine Füllstoffe erhält man eine sehr glatte Oberfläche.Universell einsetzbar im gesamten KFZ-Bereich, Maschinenbau, bei Hobby-Arbeiten auf vielen Materialien.Zum Vor- und Nacharbeiten der Spachtelarbeit halten wir ein breites Sortiment von feinen bis groben Trocken- und Nass-Schleifpapieren für Sie bereit. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Besteht aus hochreaktivem, ungesättigtem Polyesterharz, gefüllt mit einer neuartigen, mikrofeinen Pigment-Füllstoff-Kombination Ergibt eine sehr glatte Oberfläche Einfache Verarbeitung Leicht schleifbar Sehr gute Haftung Asbest- und silikonfrei Kurze Aushärtezeit, daher schnelles Weiterarbeiten möglich Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen; Treibmittel, Lösemittel, Wasser und Tausalze PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Basis: Polyesterharz mit einer Pigment-Füllstoff-Kombination Farbe: weiß Geruch: nach Styrol Form: pastös, softig, thixotrop Topfzeit/Verarbeitungszeit bei 20°C: ca. 5 – 6 Min. Verarbeitungstemperatur: ab 12°C Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Schleifbar nach: ca. 30 Minuten  Flammpunkt:ca. 33°C (Spachtel); für Härter nicht anwendbar Dichte bei 20°C:Spachtelmasse 1,7 g/cm³Härter 1,15 g/cm³ Härterzugabe: 2 - 4 % (optimale Mischung 2,5 %) Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 120°C Haltbarkeit/Lagerung:18 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen. Gebinde:Spachtelmassen: SchmalringdosenHärter: Kunststofftuben GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!  Anwendung Die zu bespachtelnde Fläche sollte entrostet, sauber, trocken, fettfrei und angeschliffen sein. Als Grundierung vor und nach dem Spachteln empfehlen wir die presto Epoxy-Grundierung (bitte Trocknungszeit beachten). Die benötigte Materialmenge aus der Packung entnehmen und mit der entsprechenden Härtermenge gut vermischen. Das angemischte Material in der gewünschten Schichtdicke auftragen und bei Bedarf mit 400er Nassschleifpapier nachschleifen. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch säubern, evtl. mit Nitroverdünnung abwaschen. Angemischtes Material nicht in die Dose zurückgeben. Nach ca. 30 Minuten kann die gespachtelte Fläche gebohrt, geschliffen, gesägt, gefeilt und lackiert werden. Nach einmaligem Schleifen mit 400er Nassschleifpapier ist bereits eine Lackierung möglich. presto Feinspachtel ist sehr elastisch und konstantbleibend sehr gut schleifbar. Die Spachtelmasse kann auch auf Untergründen mit niedrigeren Temperaturen aufgebracht werden (Mindesttemperatur 5°C). Die Spachtelmasse sollte Raumtemperatur haben. Hinweis: Nicht direkt auf verzinkte Oberflächen auftragen, diese sind zuvor mit einer geeigneten Zinkgrundierung zu versehen.  

Inhalt: 0.25 Kilogramm (28,76 €* / 1 Kilogramm)

7,19 €*
presto Reparaturbox 250g
presto Reparaturbox ist eine Reparaturpackung mit ungesättigtem, elastifiziertem Polyesterharz, Härter sowie Glasfaservlies und Glasfasergewebe. Zum Überbrücken grösserer Löcher, Durchrostungen und Schadensstellen in Metall, Holz, Beton usw. Sehr gut verwendbar im Formen- und Modellbau, im Garten (Spritzfaserteiche) und in anderen industriellen Bereichen. Anwendbar z.B. bei undichten Leitungen und Rohren, Kesseln, Booten usw. Falls eine Lackierung der Fläche erfolgen soll, wird eine Weiterbehandlung mit presto Füllspachtel oder presto Feinspachtel empfohlen. QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN Einfache Verarbeitung Hohe Elastizität Gute Haftung Leichte Schleifbarkeit, auch nach längerer Zeit Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen; Treibmittel, Lösemittel, Wasser und Tausalze PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN Basis: ungesättigtes, elastifiziertes Polyesterharz Farbe: honigfarben Geruch: nach Styrol Form: zähflüssige Konsistenz Topfzeit/Verarbeitungszeit bei 20°C: ca. 10 Min. Verarbeitungstemperatur: ab 12°C Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):Schleifbar nach: ca. 40 Minuten Flammpunkt:ca. 33°C (Harz); für Härter nicht anwendbar Dichte bei 20°C:Harzmasse 1,2 g/cm³Härter 1,15 g/cm³ Härterzugabe: 2 - 4 % (optimale Mischung 2,5 %) Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 120°C Haltbarkeit/Lagerung:18 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen. Gebinde/Inhalt:Polyesterharz: Schmalringdosen 250 g bzw. 1000 gHärter: KunststofftubenGlasfasergewebe + Vlies:250 g Packung: 60 cm lang x 15 cm breit1000 g Packung: 125 cm lang x 15 cm breit GEBRAUCHSANLEITUNG Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!   Anwendung Die Schadenstelle sollte entrostet, sauber, trocken, fettfrei und angeschliffen sein. Beiliegendes Glasfasergewebe je nach Größe der Schadensstelle so zuschneiden, dass noch genügend Überlappungsrand zustandekommt. Die benötigte Materialmenge aus der Packung entnehmen und mit der entsprechenden Härtermenge gut vermischen und in einem Arbeitsgang wie folgt verarbeiten: Vorbehandelte Fläche mit Harz einstreichen und das zugeschnittene Glasfasermaterial auflegen. Mit einem Pinsel gleichmäßig, am Rand beginnend andrücken und nochmals mit Polyesterharz tränken. Glasfaser darf keine Lufteinschlüsse aufweisen. Als letzte Schicht soll Glasfaservlies aufgelegt und übertupft werden, als geeignete Oberfläche für nachfolgende Aufbauten. Ein Aufbau in mehreren Schichten ist möglich. Falls eine Lackierung der Fläche erfolgen soll, wird eine Weiterbehandlung mit presto Füllspachtel oder presto Feinspachtel empfohlen. Die klebrig bleibende Oberfläche von Polyesterharz funktioniert dabei als optimale Haftvermittlung. Diese kann auf Wunsch jedoch auch mit Nitroverdünnung abgewaschen werden. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch säubern, evtl. mit Nitroverdünnung abwaschen. Angemischtes Material nicht in die Dose zurückgeben. Nach ca. 40 Minuten kann die reparierte Fläche gebohrt, geschliffen, gesägt, gefeilt und lackiert werden.

Inhalt: 0.25 Kilogramm (63,16 €* / 1 Kilogramm)

15,79 €*