Sopro MegaFlex TX MEG 667 Flexkleber Komp. A 25 kg + Komp. B MEG 1567 8,5 kg

Produktinformationen "Sopro MegaFlex TX MEG 667 Flexkleber Komp. A 25 kg + Komp. B MEG 1567 8,5 kg"

Zweikomponentiger, zementärer, schnell erhärtender, hoch flexibler, standfester Fliesenkleber, C2 FT S2 nach DIN EN 12004. Zum Ansetzen und Verlegen von Steinzeug, Feinsteinzeug, Betonund Naturwerksteinplatten. Auf jungen Betonuntergründen sowie jungen, unbeheizten Zementestrichen (Fliesen und Platten mit Kantenlänge max. 60 cm) sowie auf Wand- und Fußbodenheizungen durch spannungsabbauende Wirkung der Mörtelmatrix. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich, z. B. auf Balkonen und Terrassen und bei erhöhten Anforderungen an die Flexibilität des Mörtelsystems. Für Fassaden, Treppenanlagen sowie Schwimmbäder. Sehr hohe Verseifungsbeständigkeit und Flexibilität. Hohe und dauerhafte Frostsicherheit durch sehr geringe Wasseraufnahme. 

  • Innen und außen,
  • Wand und Boden
  • Besonders empfehlenswert zur Verklebung von Sopro DämmPlatten und der Sopro Trittschall- und EntkopplungsBahn
  • C2: Haftfestigkeit ≥ 1,0 N/mm²
  • F: frühe Haftfestigkeit ≥ 0,5 N/mm² nach 6 Stunden
  • T: hohe Standfestigkeit durch Faserverstärkung
  • S2: Biegeweg ≥ 5 mm Begeh- und verfugbar: nach ca. 3 Stunden
  • Entspricht den Qualitätsanforderungen an den Verlegemörtel im Sinne des Merkblattes „Fassadenkeramik“des SPV (Schweizerischer Plattenverband)
  • Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang VXII 

Verbrauch: Ca. 1,2 kg Pulverkomponente/m² + ca. 0,3 kg/m² Dispersion je mm Schichtdicke 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Similar Items

Sopro MegaFlex S2 Turbo MEG 666 Flexkleber Komp. A 25 kg + Komp. B MEG 1567 8,5 kg
Zweikomponentiger, zementärer, schnell erhärtender, hoch flexibler, wasserdichter (geprüft gem. PG-AIV-F) Fließbettmörtel, C2 EF S2 nach DIN EN 12004, für die besonders sichere Verlegung von Feinsteinzeug-, Beton- sowie Naturwerksteinplatten. Auf jungen, unbeheizten Zementestrichen (Fliesen und Platten mit Kantenlänge max. 60 cm) sowie auf Fußbodenheizungen durch spannungsabbauende Wirkung der Mörtelmatrix. Ideal für Balkone und Terrassen. Hohe Sicherheit bei der Verarbeitung in der kalten Jahreszeit. Sehr hohe Verseifungsbeständigkeit und Flexibilität. Hohe und dauerhafte Frostsicherheit durch sehr geringe Wasseraufnahme und Wasserundurchlässigkeit. Boden, innen und außen C2: Haftfestigkeit ≥ 1,0 N/mm² E: lange klebeoffene Zeit ≥ 30 Minuten F: frühe Haftfestigkeit ≥ 0,5 N/mm² nach 6 Stunden Sopro megaFlex S2 turbo bereits nach 2 Stunden 0,5 N/mm²; bereits nach 3 Stunden 1,0 N/mm² S2: Biegeweg ≥ 5 mm Bei +5 °C bereits nach 6 Stunden beständig gegen Frost-Tau-Wechsel-Belastung, Haftfestigkeit ≥ 0,5 N/mm²; nach 10 Stunden Haftfestigkeit ≥ 1,0 N/mm² Begeh- und verfugbar: nach ca. 3 Stunden Wasserundurchlässiges Mörtelsystem Geeignet für Groß- und Megaformate Chromatarm gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII  Verbrauch: Ca. 1,2 kg Pulverkomponente/m² + ca. 0,3 kg/m² Dispersion je mm Schichtdicke  

Inhalt: 33.5 Kilogramm (3,88 €* / 1 Kilogramm)

129,99 €*
Sopro MegaFlex S2 MEG 665 Flexkleber Komp. A 25 kg + Komp B MEG 1567 8,5 kg
Zweikomponentiger, zementärer, hoch flexibler, wasserdichter (geprüft gem. PG-AIV-F) Fließbettmörtel, C2 E S2 nach DIN EN 12004, für die besonders sichere Verlegung von Feinsteinzeug-, Betonsowie Naturwerksteinplatten. Auf jungen, unbeheizten Zementestrichen (Fliesen und Platten mit Kantenlänge max. 60 cm) sowie auf Fußbodenheizungen durch spannungsabbauende Wirkung der Mörtelmatrix. Ideal für Balkone und Terrassen. Sehr hohe Verseifungsbeständigkeit und Flexibilität. Hohe und dauerhafte Frostsicherheit durch sehr geringe Wasseraufnahme und Wasserundurchlässigkeit. Innen und außen, Boden C2: Haftfestigkeit ≥ 1,0 N/mm² E: lange klebeoffene Zeit ≥ 30 Minuten S2: Biegeweg ≥ 5 mm Begeh- und verfugbar: nach ca.12 Stunden Wasserundurchlässiges Mörtelsystem Geeignet für Groß- und Megaformate Im System zugelassen für Anwendungen im Schiffbau Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII Verbrauch: Ca. 1,2 kg Pulverkomponente/m² + ca. 0,4 kg/m² Dispersion je mm Schichtdicke 

Inhalt: 33.5 Kilogramm (3,58 €* / 1 Kilogramm)

119,99 €*